11.12.2017 Weihnachtsgruß des Vorsitzenden des KFV ERZ 2017

Werte Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren im Erzgebirgskreis, „Ehrenamt ist nicht Arbeit, die nicht bezahlt wird, sondern Arbeit, die nicht bezahlt werden kann…“ so lautet ein Zitat aus einer unbekannten Quelle. Besser kann man wohl den Wert der Freiwilligen Feuerwehren und die Arbeit der ehrenamtlichen Kameradinnen und Kameraden in den Feuerwehren nicht beschreiben. Am…

04.12.2017 Novellierung des Sächsischen BRKG ausgesetzt – Newsletter LFV SN

LFV Sachsen e. V. Newsletter 02/2017 vom 4.12.2017 Presseerklärung Die tiefe Besorgnis und ihr Unverständnis über die Absage an die gesellschaftspolitisch dringend notwendige Novellierung des Sächsisches Gesetzes über den Brandschutz, Rettungsdienst und Katastrophenschutz (SächsBRKG) haben die Führungskräfte aller Stadt- und Kreisfeuerwehrverbände auf der turnusmäßigen Beratung des Landesfeuerwehrverbandes am Samstag (18.11.2017) in Dresden zum Ausdruck gebracht.…

03.12.2017 Die besten Grüße am ersten Advent

Der letzte Monat des Jahres 2017 hat begonnen und damit die schönste Zeit in unserem Erzgebirge. 📅 In nahezu jedem Ort sind die Feuerwehren 🚒 in das traditionelle Anschieben der Pyramiden oder Weihnachtsmärkte 🥃🥞eingebunden, wie auch die Symbolbilder aus Markersbach zeigen. Wir wünschen allen Kameradinnen und Kameraden sowie deren Familien und den Besuchern unserer Website…

19.11.2017 Petition zur Einführung der Feuerwehrrente

Hallo Kameradinnen und Kameraden, Ihr erhaltet heute einen Link zur Unterzeichnung für eine Petition. Diese Petition sollte von soviel wie möglich Leuten unterzeichnet werden und somit eine Unterstützung sein. Es geht um eine Rente für die Feuerwehrkameradinnen- und kameraden. Bitte sendet diesen Linkt an andere Einsatzkräfte, Freunde und Familie, teilt es gern,  damit diese die…

Auszeichnungsveranstaltung des Regionalbereiches MEK

Am Samstag, den 11.11.2017 fand die traditionelle Auszeichnungsveranstaltung des Kreisfeuerwehrverbandes Erzgebirge e.V., Regionalbereich Mittleres Erzgebirge in Großrückerswalde statt. Der Einladung sind ca. 110 Kameradinnen und Kameraden, Ortswehrleiter, Gemeindewehrleiter und Gäste gefolgt. Regionalbereichsleiter Kai Endtmann begrüßte alle Kameradinnen und Kameraden sowie alle Gäste. In seiner kurzen Begrüßungsrede bedankte sich Kamerad Endtmann für die geleistete Arbeit im…

04.11.2017 Treffen der Alters- und Ehrenabteilungen der Feuerwehren im RB Stollberg

Traditionelle Ehrung von Kameradinnen und Kameraden für langjährige treue Dienste in der Feuerwehr im Regionalbereich Stollberg Am 04. November 2015 fand im Erzgebirgsstüb´l Dorfchemnitz die Auszeichnungs-veranstaltung der Kameradinnen und Kameraden der Alters- und Ehrenabteilungen der Feuerwehren im Regionalbereich Stollberg statt. 144 Altersveteranen waren gemeinsam mit Ihren Wehrleitern der Einladung des Kreisfeuerwehrverbandes Erzgebirge e.V. gefolgt. André…

17.10.2017 Jugendfeuerwehr präsent auf neuer Faltmappe des Landratsamtes

Die Pressestelle des Landrates im Erzgebirgskreis hat eine neue Faltmappe erstellt, welche bei verschiedensten Anlässen mit Material des LRA gefüllt wird und somit eine breite Öffentlichkeit erreicht. Wir freuen uns als KFV und KJF ERZ, dass dabei auch die Jugendfeuerwehr neben anderen typischen Dingen des Erzgebirges bedacht wurde. Ein herzlicher Dank gilt Markus Richter, welcher…

09.10.2017 Schwimmen über 24 h für einen guten Zweck

Nachfolgend der Aufruf des DRK Kreisverbandes Mittleres Erzgebirge e.V. zum 24 h Schwimmen im Aqua Marien. Der Erlös wird dem ambulanten Kinderhospizdienst “Holly” zu Gute kommen. Wir freuen uns, wenn viele Kameradinnen und Kameraden und weitere Schwimmbegeisterte aus dem Erzgebirge mitmachen. Bitte weiter verbreiten. Vielen Dank Hallo liebe Feuerwehren, diesmal benötigen wir mal eure Unterstützung.…

30.09.2017 Auszeichnungsveranstaltung & Aufruf Nachfolge Regionalbereichsleitung ASZ

Fast 200 Kameradinnen und Kameraden waren am Samstag, dem 30.09.2017 um 10:00 Uhr zur Auszeichnungsveranstaltung des Regionalbereiches Aue-Schwarzenberg nach Raschau-Markersbach ins Ferienhotel Markersbach gekommen. Ausgezeichnet wurden insgesamt 39 Kameradinnen und Kameraden, davon 3 x für 25, 8 x für 40, 16 x für 50, 7 x für 60 und 5 x für 70 Jahre Treue…